Wir über Uns


Die Institut Dr. Körner & Partner Ingenieurgesellschaft mbH Leipzig wurde am 01.07.1991 gegründet. Hervorgegangen ist unser Unternehmen aus dem Zentrallaboratorium des Verkehrs- und Tiefbaukombinats Leipzig, in dem seit 1964 Erfahrungen auf dem Gebiet der Baustoffprüfung und -beurteilung gesammelt wurden.

Unser Wirkungsbereich erstreckt sich besonders auf den Großraum Leipzig - Halle, die Bundesländer Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg, hat sich jedoch in den letzten Jahren zunehmend auch auf alle Bundesländer der Republik ausgedehnt.

Dank unserer günstigen Lage direkt am Autobahndreieck Parthenaue der Bundesautobahnen A14 Dresden - Magdeburg und A38 Leipzig Halle Göttingen und kurz vor den Toren der Stadt Leipzig, bestehen in alle Richtungen schnelle Anbindungen in die Region.

Neben der Durchführung von in-situ-Untersuchungen können wir in unserem umfangreich ausgestattetem Labor Asphalt-, Beton- und geotechnische Prüfungen, sowie Prüfungen an Bindemitteln wie Kalk, Zement, Bitumen und Bitumenemulsionen ermöglichen.

Die Qualität unseres Labors wird durch die regelmäßige Beteiligung an Ringanalysen gewährleistet. Die Qualitätssicherung unserer Prüfleistung erfolgt durch regelmäßige interne und externe Überprüfungen entsprechend der Kriterien nach RAP Stra, sowie durch Teilnahme an Vergleichs- und Ringanalysen. Dabei wurden die Ringanalysen überwiegend von der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), aber auch von anderen Institutionen, wie z.B. dem Bundesverband unabhängiger Prüfinstitute (bup) organisiert. Alle Vergleichsuntersuchungen und Ringanalysen sind bisher von uns ohne Beanstandungen absolviert worden.